Foto: Peter Fastl/IHK Schwaben

Foto: Peter Fastl/IHK Schwaben

GRAPHIC RECORDING
und Livecomic-Zeichnung: live gezeichnete Protokollierung von Veranstaltungen im Süddeutschen Raum. Für Unternehmen, Museen, Designagenturen, wissenschaftliche Einrichtungen und NGOs. Mehr Informationen unter www.lively-lines.com.

Kunden
:
BKK Augsburg, Bürgermeisterreferat Augsburg, Bütefisch Marketing und Kommunikation, Bosch, Grandhotel Cosmopolis e.V., CHILDREN e.V., DATEV, Design Thinking Masters, Etventure, Evangelische Landeskirche Baden, Forstamt Villingen-Schwenningen, Fraunhofer Institut für Entwurfstechnik und Mechatronik, Freudenberg IT Innovations, JFF Institut für Medienpädagogik, Hochschule Augsburg, Hochschule Bieberach, Hochschule Würzburg, IHK Schwaben, IHK, Kulturamt Freiburg, Kulturbüro Landsberg, Kulturreferat Augsburg, Kunst- und Kreativwirtschaft Augsburg, Kochan & Partner, medien.rlp Institut für Medien und Pädagogik e.V, Messe München, Neonpastell Designagentur, NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge, Oui! Share Messe Paris, Orangerie e.V., Plan W / Süddeutsche Zeitung, Regio A3 Wirtschaft Augsburg, refineprojects, Salzburg Museum, SAP, Städtische Museen Villingen-Schwenningen, Stiftung ZENIT, Team 23, TECHNOSEUM Mannheim, TIM – Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg, Umweltamt Augsburg, Universität Freiburg, Universität Augsburg, Wirtschaftsjunioren Augsburg, …


Lisa Frühbeis hat uns als Visual Facilitatorin während der Design Thinking Masters Konferenz designthinkingmasters.com begleitet. Sie ist nicht nur eine sehr angenehme Persönlichkeit, sondern ein absoluter Voll-Profi! Unser Publikum sowie unsere Speaker liebten ihre Zeichnungen. Ich kann sie wärmstens empfehlen! 
— Ljubow Chaikevitch, Co-Founder Design Thinking Masters
Our Graphic Recoder Lisa Frühbeis captured all talks live during the event. We are absolutely in love with her work, what a great way to summarize a spectacular evening!
— Olliver Brömmer, Projektleiter TEDxMannheim
“Die Bilder waren in der Ergebnispräsentation im Nachhinein ein toller Blickfang. Sie beschrieben die Stimmung sehr gut. Ich konnte damit ein kleines Storybord erstellen, sodass alle schnell und einfach verstanden haben, worum es ging, ohne dass zu viel Text notwenig wurde.”
— Ulrike Nemson, Geschäftsführerin Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens
“Die Zusammenarbeit mit Lisa Frühbeis lief enorm professionell und angenehm ab! Eine zielführende Kommunikation und schnelle, präzise Umsetzung von Feedback haben zu tollen Ergebnissen geführt. Auch die Balance zwischen der Erfüllung dezidierter Wünsche beim Design einerseits und der Wahrung der eigenen Handschrift andererseits wurde wunderbar gewahrt. Ich würde meinen Kunden bei passenden Projekten jederzeit zu einer Zusammenarbeit raten.”
— Niklas Ehrentreich, Punktlandung Coaching
“Das Graphic Recording hat die teils komplexen Inhalte der Vorträge der Veranstaltung optimal zusammengefasst und sehr ansprechend veranschaulicht. Auch die Wortmeldungen der Teilnehmenden fanden Erwähnung - und das alles in einem beeindruckenden Tempo.”
— Sarah Kehne, Projektreferentin von Unternehmen integrieren Flüchtlinge
Um ein neues Kulturprojekt auf den Weg zu bringen, ist auch eine originelle Vermittlung wichtig. Wir hatten die Idee, eine Beschlussvorlage für den Gemeinderat mit “lively lines” zu visualisieren. Der Erfolg gab uns recht: Die Gemeinderäte stimmten dem Projekt fast einstimmig zu. Einige lobten ausdrücklich die Zeichnungen. Darüber hinaus sind sie vielseitig einsetzbar: www.stadthochzwei.de
— Dr. Michael Hütt, Städtische Museen Villingen-Schwenningen